Bühnenprogramme

 

Der Apfel ist schuld

Ein lustvoller Abend mit Texten und Liedern zum Thema Sünde

mit dem SEN-Trio

Die Diva Ulrike Andersen
Der Virtuose    Hans Adolfsen
Der Poet Jens Nielsen

Sündigen können alle, Gott sei Dank. Und wer sündigt, wird bestraft. Oder kommt ungeschoren davon. Viele Lieder und Geschichten handeln davon. Die Sängerin, der Pianist und der Autor haben Kurzgeschichten, Gedichte und fabelhafte Musik mit eigenen Kompositionen und Texten zu einem packenden Programm zusammengestellt. Mit Liedern und Chansons, z.B. von Mahler und Hollaender. Mit Texten von Ringelnatz, Bille, Hahn, Veteranyi & anderen.
Ein geheimnisvolles Märchen spannt den Bogen über den oft komischen, manchmal deftigen Musik-Geschichten-Abend.

Produktion   SEN-Trio
Licht Martin Burkhardt
Regie Daniel Fueter
Der Apfel ist schuld Der Apfel ist schuld

Foto: Bernhard Fuchs Foto: Bernhard Fuchs


Gelübde
Ich gelobe mich zu bessern
Ich versuche gestern nichts Schlechtes gemacht zu haben
Aber schwer
Je länger etwas her ist
Desto schwieriger wird es
Damals alles gut gemacht zu haben